CDU Gemeindeverband Friedland

Gemeinsame Klausurtagung der CDU und JU Friedland

Heute fand eine gemeinsame Klausurtagung der CDU und Jungen Union Friedland statt. In angenehmer und produktiver Atmosphäre haben wir darüber gesprochen, wie wir in den nächsten Jahren, beginnend ab sofort, unsere Gemeinde voranbringen und zukunftsfähig ausgestalten können (und wollen!).

Geleitet vom Vorsitzenden der JU Friedland Marcel Bergmann haben wir ein vielfältiges Werk erarbeitet.
Die Themenbereiche gingen dabei von einer Verbesserung des ÖPNV über eine (noch) bessere Gestaltung von Kita und Schule, über Hochwasserschutz und Feuerwehren bis hin zu Möglichkeiten für verschiedene Gewerbe.

Abschließend kam noch als aktueller Punkt die neuesten Entwicklungen bzgl. des Ausbaus des "schnellen Internet" zu Sprache. Nachdem nun die Deutsche Telekom AG als Partner gewonnen werden konnte, wird diese nun in den nächsten 2 Monaten eine detaillierte Kostenplanung erarbeiten und dem Landkreis vorlegen. Diese ist dann die Grundlage für die finale Zuteilung der Fördermaßnahmen durch den Bund. Nach abschließender Bestätigung der Kostenübernahme soll es laut Telekom dann noch maximal 1 Jahr dauern, bis in allen Bereichen (97% Netzabdeckung) eine Geschwindigkeit von (mindestens) 50MBit/s erreicht werden kann. Hier scheint nach langem Warten der Stein endlich ins Rollen gekommen zu sein.

Zusammenfassend darf man gespannt sein, welche Aktionen aus dem heutigen Tag folgen.

Es gibt viel zu tun - packen wir es an!

Ihre CDU und JU in der Gemeinde Friedland