CDU Gemeindeverband Friedland

Antrag für eine zusätzliche Bushaltestelle am Wasserhäuschen

Wir bleiben dran!

Bereits im Frühjahr 2016 haben wir in einer Ratssitzung beantragt, dass sich die Verwaltung dafür einsetzt, eine Bushaltestelle auf Höhe des Neubaugebietes „Am Wasserhäuschen“ in Groß Schneen einzurichten.

In regelmäßigen Abständen fragten wir nach, ob es neue Informationen vom ZVSN bzw. dem Fahrnetzbetreiber gibt. Leider immer wieder erfolglos.

 

In der gestrigen Gemeinderatssitzung war dies erneut Thema.

Der Fahrnetzbetreiber hält eine Einrichtung, trotz Hinblick auf das sich entwickelte Neubaugebiet, weiter für nicht notwendig. „Eine Bushaltestelle sollte maximal 500m, im Ausnahmefall jedoch bis zu 1000m entfernt sein. Die Haltestelle an der Bönnecker Straße sei mit 600m noch in einem akzeptablen Maße."

Jedoch war zu erfahren, dass im nächsten Jahr die Ausschreibung für die Linien neu erfolgen wird und es sich abzeichne, dass ein anderes Unternehmen den Zuschlag bekommen könnte. In diesem Zuge wäre es möglich, auch das vorhandene Streckennetz zu prüfen.

 

Wir werden dieses Thema weiter verfolgen, da wir der Meinung sind, dass ein guter und vor allem erreichbarer ÖPNV, gerade im ländlichen Bereich, Grundlage und Voraussetzung sein muss!

 

In diesem Zusammenhang freut es uns natürlich, dass, zunächst probehalber auf ein Jahr begrenzt, eine neue Haltestelle in Groß Schneen in der Straße Knüttebühl eingerichtet wird.