CDU Gemeindeverband Friedland

Prüfung weiterer Möglichkeiten zur Ausweisung von geeigneten Flächen für eine Bebauung

Wie kann sich die Gemeinde weiterentickeln?

Schon im Vorfeld der letzten Gemeinderatssitzung war festzustellen, dass Unruhe aufkam, weil
die Prüfung einiger Baugebiete vielen aus der Vergangenheit nicht bekannt war. Diese
Prüfungen liegen teilweise schon so lange zurück, sodass es den neuen
Ratsmitgliedern und der Öffentlichkeit nicht bekannt ist oder war.

Bedingt durch viele Gespräche die wir im Zusammenhang mit dem in der Ratssitzung vom
27.01.2022 gefassten Aufstellungsbeschluss geführt haben, wurde deutlich, dass viele
Einwohner*innen nicht wussten, das bereits versucht wurde an anderen Stellen in Groß
Schneen Bauland zu entwickeln.
Wir stellen daher den Antrag zu erläutern, warum die Möglichkeiten Baugebiete auf anderen
Flächen in Groß Schneen zu entwickeln nicht weiter verfolgt wurden. Hierzu zählen z.B. die
Flächen « Am Dornberg », « Am Birkenfeld » und « Alter Sportplatz » in Groß Schneen, aber
auch diverse Baulücken in den einzelnen Ortschaften der Gemeinde.

Es wird beantragt nochmals zu prüfen, ob Möglichkeiten bestehen dort Bauland zu entwickeln.
Nach Prüfung sollte das Ergebnis den Ratsmitgliedern und der Öffentlichkeit in einer
Ratssitzung bekanntgegeben werden. Somit kann die Öffentlichkeit auch nachvollziehen,
warum jetzt für die Fläche « Am Mühlenberg » ein Aufstellungsbeschluss beschlossen wurde.
Für den Fall, dass andere Flächen in Frage kommen, könnte auch dort durch einen
entsprechenden Aufstellungsbeschluss, oder eine Änderung des gefassten Beschlusses, die
künftige Nutzung geprüft werden